Zweitmeinung Herz

Erkrankungen, die das Herz betreffen, nehmen heutzutage mehr und mehr zu. Gleichzeitig werden die medizinischen Methoden und Verfahren immer wieder von neuen Erkenntnissen abgelöst. Daher ist es für Ärzte und Patienten herausfordernd, stets auf dem neuesten Wissensstand zu sein. Um Ihnen hier bestmöglich zur Seite zu stehen, bieten wir Ihnen ab sofort ein Zweimeinungsangebot zum Thema Herz an.

Unser kostenfreies Serviceangebot für eine bestmögliche Therapie

Für unsere Zweitmeinung Herz arbeiten wir – ebenso wie bei unserer Zweitmeinung Krebs – mit unserem langjährigen Kooperationspartner zusammen: der Health Management Online AG (HMO). Wenn Sie bei uns versichert sind und innerhalb Deutschlands wohnen, können Sie bei HMO eine zweite Meinung zu Ihrer aktuellen Therapie bei einer Herzerkrankung einholen. Das Serviceangebot ist für Sie kostenfrei.

Ihre Vorteile

  • schnelle Gewissheit über den bestmöglichen Therapieweg
  • Unterstützung im Entscheidungsprozess bei komplexen Fragestellungen der Herzdiagnostik
  • Überprüfung Ihrer geplanten Herztherapie, welche durch wichtige Zusatzhinweise ergänzt werden kann
  • Erkennung veralteter Therapien und Hinweis auf moderne Erkenntnisse
     

Sie können unsere Zweitmeinung Herz nutzen, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden oder eine bestimmte Behandlung bevorsteht:

  • Herzklappenfehler (Aortenstenose, Mitralklappeninsuffizienz)
  • Herzinfarkt
  • Vorhofflimmern
  • Herzinsuffizienz
  • Bypass-Operation
  • Stent-Implantation
  • Herzkatheteruntersuchung

Ihre Zweitmeinung

Das Einholen Ihrer Zweitmeinung ist für Sie einfach und bedeutet nicht, dass Ihr diagnostisches Verfahren von vorne beginnt. Die Experten von Zweitmeinung Herz begutachten Ihren Fall auf Basis der bereits erfolgten Diagnostik. Sieben kardiologische Spitzenzentren bundesweit können Sie bei Ihrer Erkrankung unterstützen und so die bestmögliche Therapie für Sie finden. Sie haben die Möglichkeit, Ihre notwendigen Dokumente per E-Mail oder per Briefpost an unseren Partner HMO zu senden.

Sobald Sie mit HMO Kontakt aufgenommen und Ihre Unterlagen übermittelt haben, wird Ihr Fall analysiert und geprüft. Daraufhin wird umgehend das am besten geeignete Expertenteam für Ihre individuelle Erkrankung ermittelt.

Nachdem das Expertenteam Ihren Fall geprüft hat, gibt es zwei mögliche Ergebnisse:
1. Ihre bisherige Therapie ist für Ihre Erkrankung optimal geeignet – es bedarf daher keiner Änderung Ihrer Behandlung.
2. Es gibt eine Alternativtherapie: Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt darüber – und entscheiden Sie gemeinsam mit ihm, welche Behandlung Sie fortführen möchten.
 

Beste Qualität

Die medizinischen Einrichtungen von Zweitmeinung Herz sind Universitätskliniken, Lehrkrankenhäuser oder Herz-Zentren, die durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie zertifiziert wurden. Dies garantiert, dass die Zweitmeinungsgeber frühzeitig mit neuen medizinischen Entwicklungen vertraut sind und so eine unabhängige Empfehlung geben können, welche Therapie für Sie optimal ist. Die kooperierenden Herz-Zentren werden regelmäßig geprüft und zertifiziert und sind auf die Erkennung und Behandlung von Herzerkrankungen spezialisiert.
 

So erhalten Sie Ihre Zweitmeinung Herz

Sie erreichen die Experten von HMO unter 089 231 414 745. Die Servicezeiten sind: Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 17:30 Uhr und Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr. Oder Sie geben Ihre Daten online ein unter www.herzzweitmeinung.de. In beiden Fällen nennen Sie bitte Ihre Versicherungsnummer.
 

Zweitmeinung Herz und Zweitmeinung Krebs (aus dem vitamin Kundenmagazin)