Leichte Sprache

Dies ist die Internet-Seite www.pbeakk.de. Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache. Zum Beispiel, was wir machen. Was Sie auf dieser Internet-Seite finden. Wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Post-Beamten-Krankenkasse

Das machen wir

Die Post-Beamten-Krankenkasse ist eine Krankenkasse. Eine Krankenkasse bezahlt die Kosten, wenn man krank ist. Sie bezahlt zum Beispiel die Behandlung beim Arzt. Oder die Behandlung im Krankenhaus. Sie bezahlt auch die Kosten für ein Medikament aus der Apotheke. Und für viele andere Dinge, wenn man krank ist. 

Die Abkürzung für die Post-Beamten-Krankenkasse ist PBeaKK.

Wir sind nur für Beamte der Deutschen Bundespost da. So hieß die Deutsche Post früher.
Die Deutsche Bundespost war früher eine Firma vom deutschen Staat. Beamte sind Mitarbeiter vom Staat. Sie bekommen ihren Arbeits-Lohn vom Staat. Die Beamten von der früheren Deutschen Bundespost arbeiten jetzt bei verschiedenen anderen Stellen. Zum Beispiel bei der Post, bei der Telekom oder bei der Post-Bank. Für Beamte gibt es besondere Regeln. Deshalb haben sie ihre eigene Krankenkasse. Andere Menschen können sich nicht bei uns versichern. Versichern bedeutet: Einen Vertrag mit der Krankenkasse machen. Dann hilft die Krankenkasse. In dem Vertrag steht zum Beispiel: Wie viel Geld bekommt die Krankenkasse jeden Monat für die Hilfe. Dieses Geld nennt man Beitrag.

Das steht auf unserer Internet-Seite

Auf der Internet-Seite stehen Informationen für die Versicherten. Das sind die Menschen, die bei uns versichert sind. Auf der Internet-Seite steht zum Beispiel:

  • Welche Kosten bezahlen wir, wenn man krank ist. Und zum Arzt muss.
  • Welche Kosten muss man selbst bezahlen.
  • Wer darf bei uns versichert sein.
  • Welche Rechte und welche Pflichten haben die Versicherten.
    Eine Pflicht ist etwas, das man machen muss. 
    Zum Beispiel einen Beitrag bezahlen.
  • Wie hoch ist der Beitrag. 
    Das bedeutet: Wie viel Geld bekommt die Krankenkasse im Monat.

Wenn Sie Fragen haben und mit uns sprechen wollen.

  • Sie können uns eine E-Mail schreiben. Die E-Mail-Adresse ist:
  • Sie können uns anrufen. Die Telefon-Nummer ist: 0711 346 529 96 
  • Sie können auch unsere Kunden-Beratung besuchen. Und mit einem Kunden-Berater sprechen. Die Adressen und die Öffnungs-Zeiten finden Sie hier.

Das sind die Haupt-Themen von unserer Internet-Seite. Man sagt auch: Menü.

Grund-Versicherung

Dort steht:

  • Was müssen Versicherte von uns wissen, wenn sie krank sind.
  • Was bezahlt die Krankenkasse.
  • Was müssen Versicherte beachten. Zum Beispiel, wenn sie zum Haus-Arzt gehen. Wenn sie zum Zahn-Arzt gehen. Wenn sie in die Apotheke gehen. Oder wenn sie ins Krankenhaus gehen.

Pflege-Versicherung

Wenn ein Mensch schwer krank ist, dann braucht er viel Hilfe. Oder wenn ein Mensch eine schwere Behinderung hat. Man sagt auch: Der Mensch braucht Pflege. Pflege kostet Geld. Die Pflege-Versicherung bezahlt Geld für die Pflege.

Auf dieser Seite stehen wichtige Informationen, wenn man Pflege braucht. Zum Beispiel: Was muss man machen, wenn die Pflege zu Hause gemacht wird. Das nennt man häusliche Pflege.
Oder: Was muss man machen, wenn die Pflege in einem Heim gemacht wird. Das nennt man stationäre Pflege.

Zusatz-Versicherung

Die Grund-Versicherung bezahlt nicht alles. Deshalb gibt es die Zusatz-Versicherungen. Zum Beispiel für Zähne. Für Hör-Geräte. Und für bestimmte Kosten vom Krankenhaus.

Die Versicherten können mehr Beitrag bezahlen. Dann bekommen sie mehr Geld von der Krankenkasse, wenn etwas passiert.

Auf dieser Seite stehen alle wichtigen Informationen über unsere Zusatz-Versicherungen.

Mitgliedschaft

Wenn die Beamten bei uns versichert sind, dann sind sie Mitglieder. Im Bereich Mitgliedschaft stehen wichtige Informationen für Mitglieder.

Zum Beispiel: 

  • Wer darf bei uns versichert sein.
  • Welche Regeln gelten für die Versicherung.
  • Wie viel Beitrag muss man bezahlen.
  • Sind Familien-Angehörige auch bei uns versichert.
  • Wenn man sich um einen Versicherten kümmert, weil der Versicherte das nicht mehr selber kann. Was muss man dann machen.

Karriere-Portal

Wenn Sie auf Karriere-Portal klicken, dann öffnet sich eine neue Internet-Seite. Die Internet-Seite ist für Menschen, die gerne bei der Post-Beamten-Krankenkasse arbeiten möchten. Dort gibt es eine Liste mit offenen Stellen. Offene Stellen bedeutet: Für diese Arbeits-Plätze suchen wir Mitarbeiter. Dort erklären wir Ihnen auch: Was müssen Sie machen, wenn Sie sich bei uns bewerben möchten.  

Unten auf den Seiten in schwerer Sprache: ServiceCenter

Unten auf den Seiten in schwerer Sprache finden Sie einen lila-farbenen Bereich. 
Dieser Teil heißt ServiceCenter
Auf dem Tablet oder Smartphone heißt das: Kontakt und Service
Dort finden Sie alle Angebote, die unsere Versicherten nutzen können. 
Zum Beispiel einen Bereich mit Fragen und Antworten
Oder einen Rück-Ruf-Service für Telefon-Anrufe. 
Dort können Sie Ihre Telefon-Nummer eintragen. 
Und eine Uhr-Zeit anklicken. Dann rufen wir Sie an. 

Im ServiceCenter stehen auch unsere Kontakt-Daten. Das sind unsere Adressen. 
Zum Beispiel von unseren Beratungs-Stellen. Unsere Telefon-Nummer. 
Unsere Fax-Nummer. Und unsere E-Mail-Adresse.

Im ServiceCenter finden Sie auch ganz viele Formulare. Zum Ausdrucken. Oder zum Herunter-laden. Damit können Sie zum Beispiel bestimmte Hilfen bestellen. Oder Informationen.

Fuß-Zeile

Ganz unten auf der Seite finden Sie die Fuß-Zeile. Die Fuß-Zeile sehen Sie auf jeder Seite. 
Dort stehen allgemeine Informationen. Zum Beispiel über unsere Firma. 
Und über den Daten-Schutz. 

Dort finden Sie auch einen Punkt Leichte Sprache.
Wenn Sie auf Leichte Sprache klicken, dann kommen Sie auf die Seite in leichter Sprache. Auf dieser Seite sind Sie jetzt. 

Auf der Seite Leichte Sprache erklären wir: 

  • Was steht auf unserer Internet-Seite.
  • Wie funktioniert unsere Internet-Seite.

Die Texte sind in leichter Sprache geschrieben. 

Dort ist auch das Impressum.
Im Impressum steht: Wer hat die Internet-Seite gemacht. Und wer ist für die Internet-Seite verantwortlich. 

So bewegen Sie sich auf unserer Internetseite

Oben links steht unser Logo. Ein Logo ist ein Bild-Zeichen. Wenn Sie auf das Logo oben links klicken, dann kommen Sie immer auf die Start-Seite.

Wollen Sie uns anrufen? Oder uns schreiben?
Dann klicken Sie unten im lila Streifen auf ServiceCenter öffnen. Und dann auf Kontakt

Ganz oben am Rand stehen unsere Haupt-Themen. Man sagt auch Menü: 
Grundversicherung | Zusatzversicherung | Pflegeversicherung | Mitgliedschaft | Karriereportal.

Wenn Sie auf ein Wort in dieser Reihe klicken, dann kommen Sie immer auf die Seite mit den Informationen zu dem Thema.

Oben auf jeder Seite steht das Feld Suche.

Sie erkennen es an dem Bild mit der Lupe und dem Wort Suchen. In dem Such-Feld können Sie ein Such-Wort eintragen. Klicken Sie dann auf Suchen. Dann kommt eine Liste mit allen Seiten, wo das Such-Wort steht. 

Unten auf den Seiten in schwerer Sprache finden Sie einen lila-farbenen Bereich. 
Dieser Teil heißt ServiceCenter.

Klicken Sie auf ServiceCenter öffnen. Dann wird das lila-farbene Feld größer.

Ganz unten auf jeder Seite in der Fuß-Zeile stehen allgemeine Informationen über uns.
Zum Beispiel über die Firma. Oder über den Daten-Schutz. Dort finden Sie auch einen Punkt Leichte Sprache.
Wenn Sie auf Leichte Sprache klicken, dann kommen Sie auf die Seite in leichter Sprache. Auf dieser Seite sind Sie jetzt. 

In der Fuß-Zeile steht auch das Impressum.
Im Impressum steht: Wer hat die Internet-Seite gemacht. Wer ist für die Internet-Seite verantwortlich.