Steht mir für die Pflegeverbrauchshilfsmittel in der jetzigen Situation ein höherer Betrag zu?

Ja, zum Ausgleich COVID-19-bedingter finanzieller Belastungen wird der monatliche Pauschalbetrag für Verbrauchshilfsmittel vom 01.04.2020 bis 31.12.2021 von 40 Euro auf 60 Euro angehoben. Für eine Kostenerstattung ist weiterhin die Vorlage von Rechnungen notwendig.