Ja, wenn die Abrechnung nach der Gebührennummer 1040 der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) erfolgt. Rechnet Ihr Zahnarzt hingegen eine Pauschale ab, können wir keine Leistungen zahlen.