Aufgrund der Corona-Pandemie ist bis auf Weiteres eine Hygienepauschale nach GOÄ 245 analog mit 2,3fachem Satz berechnungsfähig (auch für Kassenleistungen). 
Bei Behandlungen ab dem 01.10.2020 wird der 1,0-fache Satz erstattet. Diese Regelung gilt bis zum 31.12.2020.