Die gerätegestützte Krankengymnastik einschließlich des medizinischen Aufbautrainings und der medizinischen Trainingstherapie sind auf maximal 25 Behandlungen pro Kalenderhalbjahr begrenzt.