Die beiden Bescheinigungen weisen unterschiedliche Werte aus:

  • Beitragsinformation: Sie dokumentiert Ihre tatsächlich geleisteten Beiträge für den Basiskrankenversicherungsschutz sowie die darüber hinausgehenden Beiträge.
  • Lohnsteuerbescheinigung: Durch die Bescheinigung Ihrer Vorsorgeaufwendungen wird hier nur der Beitragsanteil für Ihren Basiskrankenversicherungsschutz ausgewiesen, den Ihr Dienstherr beziehungsweise  Arbeitgeber bei der Lohnsteuer berücksichtigt. Da hier die Dienstherrn beziehungsweise Arbeitgeber individuell verfahren, ist es durchaus möglich, dass die ausgewiesenen Beiträge der Beitragsinformation von Ihrer Lohnsteuerbescheinigung abweichen. Bitte richten Sie Fragen hierzu an Ihren Arbeitgeber, Ihren Dienstherrn oder Ihr Personalversorgungscenter.

Wir übermitteln Ihre Beitragsdaten an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen, damit die Finanzbehörde diese für die relevanten Jahre nachträglich steuerlich berücksichtigt. Darüber werden Sie entsprechend informiert.

Verwandte Fragen