EinreichungsApp

Die EinreichungsApp ist ein kostenloser Service für Sie. Um die App zu nutzen, benötigen Sie ausschließlich ein mobiles Endgerät mit Internetzugang und integrierter Kamera. Mit der EinreichungsApp können Sie Ihre Unterlagen digital an uns senden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine „antragsfreie“ Erstattung zu nutzen.

Option „antragsfreie“ Erstattung

In der EinreichungsApp gibt es verschiedene Wahlmöglichkeiten. Wenn Sie die „antragsfreie Erstattung“ wählen, wird der benötigte Antrag technisch erzeugt. Sie müssen den Leistungsantrag nicht mehr ausfüllen und fotografieren. Diese „antragsfreie“ Variante gilt für Erstattungen, die für die in der App registrierte Versicherungsnummer gestellt werden. 

Gibt es Besonderheiten in Ihrem Leistungsantrag – z. B. Unfall, einmalig andere Bankverbindung, weitere selbst beihilfeberechtigte Personen – müssen Sie wie bisher einen Leistungsantrag ausfüllen, unterschreiben und einsenden. 

Falls Sie in der App im Rahmen einer Vollmacht Leistungen für eine abweichende Versicherungsnummer (App-Registrierungsnummer nicht identisch mit Antrags-Versicherungsnummer) beantragen, müssen Sie ebenfalls einen Leistungsantrag ausfüllen, unterschreiben und fotografieren.

Auch wenn Sie Ihre Erstattung per Post einreichen, ist nach wie vor ein unterschriebener Leistungsantrag notwendig.

Bearbeitung Ihrer Unterlagen und die Statusübersicht

Per App eingereichte Unterlagen werden von uns genauso bearbeitet wie postalisch eingereichte. Auch Ihren Erstattungsbescheid erhalten Sie weiterhin als Brief. Wenn wir unvollständige oder nicht leserliche Unterlagen erhalten, informieren wir Sie direkt in der EinreichungsApp im Bereich Statusübersicht anhand von Textmeldungen. Bei Problemen müssen Sie die betroffenen Unterlagen dann erneut einreichen – per App oder postalisch. Natürlich melden wir dort auch, wenn die Prüfung Ihrer Unterlagen erfolgreich war und wir mit der Bearbeitung starten.

Bitte beachten Sie, dass nach der dritten Meldung in der App keine weitere Information zu der jeweiligen Einreichung gemeldet wird. Nach erfolgreicher Beendigung der Bearbeitung erhalten Sie die entsprechenden Unterlagen bzw. Bescheide per Post von uns. Wir arbeiten an weiteren Meldungen, aktuell steht noch keine Umsetzungzeitpunkt fest.