Abrechnungsmanipulation

Abrechnungsbetrug, Untreue und Korruption fügen dem deutschen Gesundheitswesen Jahr für Jahr große finanzielle Schäden in mehrstelliger Millionenhöhe zu.

Auch die PBeaKK ist von Abrechnungsbetrug betroffen: Das reicht von nicht erbrachten Leistungen, die abgerechnet werden, bis hin zu gefälschten Rezepten und/oder Verordnungen. Diesem Verhalten tritt die PBeaKK entgegen und geht allen Hinweisen und Sachverhalten nach, die dazu dienen, Leistungsmissbrauch aufzudecken und zu verfolgen. Ziel ist es, zukünftige Schäden für die PBeaKK abzuwenden.

Haben Sie einen konkreten Verdachtsfall?

Dann teilen Sie uns den Sachverhalt mit, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen. Wir behandeln Ihre Hinweise selbstverständlich vertraulich und halten die Datenschutzbestimmungen ein.

Verdacht auf Abrechnungsbetrug melden

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Hinweise diskret.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Ihre Angaben werden verschlüsselt an uns übertragen.
Weitere Informationen zu Datenschutz und Informationsfreiheit.